FinPro® 2023

 

13. / 14. Juni auf Schloss Bensberg bei Köln

FinPro® – Messe-Boutique und Fachtagung für innovative Finanzprodukte

Die FinPro® – Messe-Boutique und Fachtagung für innovative Finanzprodukte ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der institutionellen Kapitalanlage von Versicherungen, Versorgungswerken sowie Pensions- und Sterbekassen zugeschnitten wurde.

Unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Fred Wagner, Institut für Versicherungslehre an der Universität Leipzig, treffen die Teilnehmer auf eine handverlesene Auswahl renommierter Asset-Management-Gesellschaften, die ihre Lösungsansätze in Impulsbeiträgen präsentieren und sich im Anschluss den Fragen der Anlageverantwortlichen stellen. Keynotes prominenter Referenten eröffnen eine makroökonomische Perspektive auf aktuelle und zukünftige Entwicklungen auf den Finanzmärkten.

Das persönliche Einladungsmanagement und ein Netzwerk hochkarätiger Kontakte gewährleisten den hochqualitativen Austausch zwischen den Teilnehmern und ermöglichen die einzigartige familiäre Atmosphäre.

Keynote-Speaker 2023

Carola Schroeder

Mitglied des Vorstandes der Barmenia Versicherungsgruppe

Dr. Thomas de Maiziere

Bundesinnenminister (2009-2011 und 2013-2018)

Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest

Präsident des ifo Instituts – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.

Aussteller 2023

Das Kerngeschäft der Ampega ist die ertragreiche Kapitalanlage. Wir verwalten und vermehren Vermögen für den Talanx-Konzern, institutionelle Kunden und Privatanleger und zählen zu den größten bank-unabhängigen Asset Management Unternehmen in Deutschland. Aktuell verwalten wir ein Anlagevermögen von ca. EUR 163 Mrd. (09/22). Digitalisierung prägt unser Geschäft. Mit dem Einsatz von aktuellen Technologien und agilen Arbeitsweisen erzielen wir starken Mehrwert für unsere Kunden. Dabei arbeiten wir aus Überzeugung nachhaltig. Für unsere Produkte, durch unsere Entscheidungen und bei unseren Anstrengungen in vielen weiteren Bereichen. Unsere Expertise basiert auf langjähriger Erfahrung und tiefen Verständnis der Herausforderungen unserer Kunden.

Amundi ist In Deutschland seit 1969 tätig. Mit über 150 Mitarbeitern an den Standorten in Frankfurt und München bieten wir Investmentlösungen für institutionelle Investoren, Versicherungen, Pensionsfonds, Banken und Sparkassen sowie Privatkunden. Amundi ist der führende europäische Vermögensverwalter und zählt zu den zehn größten Asset Managern weltweit.¹ In sechs Hauptinvestmentzentren verwaltet das Unternehmen 1.895 Mrd. Euro (Stand: 30.09.2022). Hinzu kommen zehn lokale Investmentzentren.

¹Quelle: IPE „Top 500 Asset Managers”, veröffentlicht im Juni 2022 basierend auf dem verwalteten  Vermögen Stand Dezember 2021.

Die Deutsche Apotheker und Ärztebank (apoBank) und Apo Asset Management GmbH (apoAsset) sind spezialisierte Partner im institutionellen Wertpapiergeschäft für Versorgungswerke, Pensionskassen und weitere Kapitalsammelstellen. Als apoBank bieten wir Lösungsangebote in Form passgenauer Investitionskonzepte. Diese entwickeln wir unter Berücksichtigung unserer langjährigen Consultingkompetenz und der Erfordernisse verpflichtungsorientierter Anleger hinsichtlich Rendite, Risiko und Regulatorik. Die apoAsset ermöglicht institutionellen Anlegern mit ihrem Angebot geeigneter Fondslösungen ein Exposure im kontinuierlich wachsenden Gesundheitsmarkt und vervollständigt unsere Expertise als Bank der Gesundheit.

AXA Investment Managers ist ein aktiver, langfristig orientierter, weltweit tätiger Vermögensverwalter mit Fokus auf verantwortungsvolle Investments. Als einer der größten Asset Manager in Europa verwaltet AXA IM Kapitaleinlagen von ca. €879 Mrd. von über 4.000 Kunden, beschäftigt über 2.400 Mitarbeiter in 18 Ländern (09/2021). Als Teil der AXA-Gruppe verfügt AXA IM über langjährige Expertise in der Vermögensverwaltung. Neben der Einheit Core mit den Expertisen Aktien, Renten, Multi Asset, setzt AXA IM einen besonderen Schwerpunkt auf den Bereich alternativer Investments. Die Einheit Alts mit ca. €168 Mrd. umfasst die Expertisen Real Estate, Infrastructure, Private Debt & Alternative Credit, Private Equity Impact u. Hedge Funds.

BNP Paribas ist die führende Bank der Europäischen Union und ein wichtiger Akteur im internationalen Bankgeschäft. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 6.000. Mitarbeitenden bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Die Geschäftseinheit Securities Services ist einer der fünf führenden Global Custodians weltweit und der Marktführer in Deutschland. Sie erbringt Asset-Servicing-Dienstleistungen für Investmentfonds, Wertpapiere und alternative Anlagen im gesamten Investmentprozess.

BNP Paribas Asset Management ist die Investment-Einheit der BNP Paribas Gruppe. Nachhaltigkeit ist tief in ihren Wurzeln verankert und zieht sich durch alle Anlagestrategien. Die wichtigen Themen dieser Zeit wie Energiewende, Umweltschutz oder integratives Wachstum fördert BNP Paribas Asset Management als Akteur auf politischer Ebene, aber auch durch seine aktiven wie passiven Investmentlösungen.
mehr lesen...

Credit Suisse Asset Management ist eine Division der Credit Suisse Group. Das Asset Management verwaltet weltweit Vermögen von über CHF 427 Mia. (per 30. Juni 2022). Gestützt auf die weltweite Marktpräsenz der Credit Suisse Group bietet das Asset Management aktive und passive Lösungen für traditionelle und alternative Anlagen sowie ein ausgewiesenes Produkt-Know-how in der Schweiz, EMEA, APAC und Amerika an. Nachhaltigkeit hat einen hohen Stellenwert. Wir bieten eine breite Auswahl von aktiven und passiven Anlagefonds an, die im Einklang mit dem Credit Suisse Sustainable Investment Framework stehen oder einen nachhaltigen Index replizieren.

Dabei verfolgen wir unterschiedliche Ansätze, bei denen Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungskriterien (ESG-Kriterien) an verschiedenen Punkten in den Investmentprozess eingreifen.
mehr lesen...

Solide, maßgeschneidert und durchdacht: In den Anlagelösungen der Deka stecken mehr als 100 Jahre Erfahrung und über 395 Mrd. Euro verwaltetes Vertrauen – davon stammt mehr als die Hälfte von unseren institutionellen Kunden. Wir beraten und begleiten VAG-Anleger, Versorgungswerke und Pensionskassen entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette.  Die Spezialistinnen und Spezialisten unserer Kompetenzteams stehen dabei für ganzheitliche Beratung, langfristige Partnerschaft und nachhaltigkeitsorientierte Wertschöpfung. Unsere institutionellen Kunden haben Zugang zur hohen Expertise der gesamten Deka-Gruppe.

Ob Asset Management, Kapital- und Kreditmarkt, Immobilien, Asset Servicing oder Nachhaltigkeitskonzept: Wir kennen die Anforderungen institutioneller Anleger und entwickeln gemeinsam mit ihnen entsprechende attraktive Anlagelösungen.  Durch den Zusammenschluss mit der Quant-Boutique IQAM Invest haben wir unsere Expertise im Bereich quantitativer Lösungen zudem weiter ausgebaut. Gemeinsam lassen wir unser Wissen in innovative Produkte fließen: Dadurch können wir unseren Kundinnen und Kunden maßgeschneiderte und individuelle Investmentlösungen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen anbieten. 
mehr lesen...

Die DWS Group (DWS) mit einem verwalteten Vermögen von 833 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2022) will einer der weltweit führenden Vermögensverwalter sein. Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen liquiden und illiquiden Anlageklassen sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden.

Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient.
mehr lesen...

Die Engel & Völkers Capital AG ist ein unabhängiger Investmentmanager und eigenständiger Lizenzpartner der Engel & Völkers Gruppe und damit eingebunden in das weltweite Lizenzpartner-Netzwerk von Engel & Völkers. Mit einem Team von über 20 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Frankfurt und Madrid bietet die Engel & Völkers Capital die Strukturierung und Bereitstellung von Finanzierungslösungen für Projektentwickler und realisiert mit dem Zugang zu attraktiven Immobilieninvestitionen individuelle Investmentlösungen für institutionelle Investoren in der Asset-Klasse Real Estate Debt.

Innerhalb des Engel & Völkers Netzwerkes hat Engel & Völkers Capital Zugriff auf lokale Marktbedingungen von über 15.000 Marktexperten an 900 Standorten in mehr als 30 Ländern auf fünf Kontinenten und verfügen über fundierte Kenntnisse der Dynamik und Renditetreiber vor Ort. Durch die Nutzung dieses lokalen europaweitem Insiderwissen können Investoren von den höheren Renditen kleinerer Märkte bei gleichzeitig überschaubaren Risiken profitieren. www.evc-ag.com
mehr lesen...

Wir bieten Versicherern, Institutionen, Privatpersonen und deren Beratern maßgeschneiderte Anlagelösungen und ein Full-Service-Outsourcing der Vermögensverwaltung. Als inhabergeführtes Unternehmen mit einer über 50-jährigen Tradition denken wir generationenübergreifend und investieren langfristig. Basierend auf einem der größten Research-Netzwerke mit über 450 Investmentspezialisten an 27 Standorten weltweit verwalten wir ein Vermögen von 663 Mrd. EUR.* Unser Ziel ist es, eine bessere finanzielle Zukunft für alle Beteiligten zu schaffen.

Dafür erwarten wir immer höhere ESG-Standards von den Unternehmen und Emittenten, in die wir investieren, und von uns selbst. Für uns ist ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Vermögen unserer Kunden entscheidend, um nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu fördern.

*Quelle: Fidelity International, 30. Juni 2022.

mehr lesen...

Goldman Sachs Asset Management ist einer der weltweit führenden Asset Manager mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 2.0 Billionen Euro. [1] Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern in 69 Niederlassungen bietet Goldman Sachs Asset Management institutionellen und privaten Investoren strategische Investmentlösungen über Anlageklassen, Branchen und Regionen hinweg. [2] Diese umfassen die klassischen Aktien-, Renten- und Geldmarktanlagen sowie alternative Assetklassen wie z.B. Private Debt, Private Equity und Infrastruktur.

Wir unterstützen weltweit unsere Klienten, zu denen u.a. Versicherer, Pensionskassen, Versorgungswerke und Industrieunternehmen zählen, potenzielle Anlagechancen zu identifizieren, die zur Diversifikation [3] ihrer Portfolios und zur Erreichung ihrer langfristigen Anlageziele beitragen. [4] Für Versicherungsklienten verwaltet Goldman Sachs Asset Management derzeit über 426 Milliarden Euro und verfügt dabei über ein globales, auf die Belange von Versicherungen spezialisiertes Insurance Asset Management Team von mehr als 84 Mitarbeitern. [5]

[1] Assets Under Supervision (AUS) includes assets under management and other client assets for which Goldman Sachs does not have full discretion. Source: Goldman Sachs Asset Management. As of 30.06.2022 [2] Source: Goldman Sachs Asset Management. As of 30.09.2022 [3] Diversification does not protect an investor from market risk and does not ensure a profit. [4] There is no guarantee that objectives will be met. [5] Source: Goldman Sachs Asset Management. As of 30.06.2022

mehr lesen...

Als globaler Asset Manager der HSBC-Gruppe mit Standorten in mehr als 20 Ländern und verwalteten Assets von rund 600 Milliarden US-Dollar gehört HSBC Asset Management zu den weltweit führenden Vermögensverwaltern. Kundenfokus, exzellente Investmentstrategien sowie nachhaltigkeitsorientierte Anlageprozesse stehen im Zentrum unserer Geschäftstätigkeit für Versicherungen, Pensionskassen, Versorgungswerke, Unternehmens- und Privatkunden. Neben kundenindividuellen sowie spezifisch nachhaltigen Investmentlösungen bilden Alternative Investments,

Asien, Emerging Markets, ETFs und Liquidity Schwerpunkte unseres umfangreichen Angebots. Detaillierte Informationen zu unserem Angebot finden Sie auf unserer Website www.assetmanagement.hsbc.de 
mehr lesen...

Natixis Investment Managers bietet institutionellen Investoren Zugang zu über 20 spezialisierten Investment Managern auf der ganzen Welt, sowohl im Bereich der traditionellen Kapitalanlage als auch für Alternative Anlageklassen. So können deutsche Investoren einzigartige Investment-Strategien implementieren die Deutsche regulatorische und operative Anforderungen erfüllen.

Als globale Investment-Plattform mit europäischen Wurzeln engagieren wir uns darin, Nachhaltigkeit bei Investments voranzutreiben und nutzen die Expertise unserer Affiliates zur Entwicklung lösungsorientierter Ansätze – und setzen ESG-Ansätze maßgeschneidert auf die jeweiligen Anlageklassen und Investment-Strategien um.Unsere Private-Asset-Expertise fokussiert auf europäische Manager in mittleren Marktsegmenten. Wir bieten Strategien für Investitionen in Infrastruktur der Energiewende (Mirova), Corporate Private Debt (MV Credit), Core Real-Estate (AEW) &und globale Private-Equity Co-Investments Small & Midcap (Flexstone). Unsere Aktienmanager eint der Fokus auf starkes aktives Management (hoher „Active Share“) mit geringem Turnover und hervorragenden langjährigen Track-Records. Das Spektrum reicht von der Sustainable Equities Selektion basierend auf Nachhaltigkeitskriterien (Mirova), Growth (Loomis Sayles), und Value Aktien (Harris), sowie Small-Cap Titel (DNCA, Vaughan Nelson) bis zu systematischen Ansätzen (Ossiam). Im Bereich Fixed-Income können wir auf über 90 Jahre Erfahrung zurückgreifen, wobei der Schwerpunkt auf der Einzeltitelselektion Kreditauswahl in globalen, US, Euro und Schwellenländer Kreditstrategien (Loomis Sayles) liegt.

* Marketingkommunikation. Dies gilt nur für einige unserer Produkte.
mehr lesen...

Neuberger Berman wurde 1939 mit dem Ziel gegründet, Kunden langfristig herausragende Anlageergebnisse zu liefern. An diesem Ziel hat sich bis heute nichts geändert. Um es zu erreichen, bauen wir auf eine Kultur, die auf fundamentalem Research, dem Streben nach Anlageerkenntnissen und kontinuierlicher Innovation basiert. Dabei ist der freie Austausch von Ideen innerhalb des Unternehmens entscheidend.

Neuberger Berman verwaltet von seinen 38 globalen Standorten aus eine Reihe von Aktien-, Renten-, Private-Equity- und Hedgefonds-Strategien im Auftrag von Institutionen, Beratern und Privatanlegern aus aller Welt. Mit 696 Anlageexperten und 2,563 Mitarbeiter hat Neuberger Berman ein vielfältiges Team aufgebaut um unseren Kunden überzeugende Investmentservices und -ergebnisse zu liefern.
mehr lesen...

Robeco wurde 1929 in Rotterdam/Niederlande gegründet und konzentriert sich auf internationales Asset Management. Derzeit verfügt Robeco weltweit über 16 Niederlassungen. Dank der einzigartigen Integration von Fundamental-, Nachhaltigkeits- und quantitativem Research kann Robeco institutionellen und privaten Investoren eine umfangreiche Auswahl aktiv gemanagter Anlagestrategien anbieten, die eine große Bandbreite an Assetklassen abdecken.

Neben der Verwaltung von Spezialfondsmandaten werden auch institutionelle Anteilsklassen von Publikumsfonds angeboten. Robeco verwaltet ein Gesamtvermögen von 178 Mrd. EUR, davon werden 171 Mrd. EUR in Strategien verwaltet, die ESG-Kriterien berücksichtigen (Stand 30.06.2022). Robeco ist im deutschsprachigen Markt aktiv seit 2002.“
mehr lesen...

Schroders wurde vor über 200 Jahren gegründet und ist gemessen am verwalteten Vermögen eine der größten unabhängigen Fondsgesellschaften Europas. Schroders beschäftigt über 5.800 Mitarbeiter an 38 Standorten und verwaltet ein Vermögen von 898,4 Milliarden Euro (773,4 Mrd. Pfund / 939,2 Mrd. US-Dollar, Stand: 30. Juni 2022). Schroders bietet innovative Produkte und Lösungen in den fünf Geschäftsbereichen Investmentfonds, Institutional, Private Assets & Alternatives und Solutions. Zu den Kunden zählen Versicherungsgesellschaften, Pensionskassen, Staatsfonds, Stiftungen und Stiftungsfonds.

Schroders verwaltet Vermögenswerte für Endkunden im Rahmen seiner Beziehungen zu Vertriebsgesellschaften, Finanzberatern und Online-Plattformen. Schroders strebt danach, seinen Kunden durch aktives Management eine hervorragende Anlageperformance zu bieten. Dabei lenkt das Fondshaus Kapital in nachhaltige und beständige Unternehmen, um den positiven Wandel in der Welt zu beschleunigen. Schroders hat sich dem Ziel verschrieben, bis 2040 die Erderwärmung auf 1,5°C zu minimieren. Zudem ist das Unternehmen seit Dezember 2020 Unterzeichner der Net Zero Asset Managers Initiative. Weitere Informationen über Schroders finden Sie unter schroders.de. Diese Veröffentlichung wurde von Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch, Taunustor 1, 60310 Frankfurt am Main, herausgegeben.
mehr lesen...

Die SEB ist ein führender Bankkonzern und einer der größten Asset Manager in Nordeuropa. Langfristige und vertrauensvolle Beziehungen bilden das Zentrum unseres Handelns – seit der Gründung durch die Wallenberg-Familie 1856. Als strategischer Finanzpartner beraten wir Unternehmen, Finanzinstitutionen und Investoren. Im Asset Management bieten wir eine Vielzahl an Anlagelösungen mit besonderer Expertise in den drei Säulen nordische Märkte, Nachhaltigkeit und alternative Investments, die wir auch in einzelnen Konzepten kombinieren. Wir nehmen unsere Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft sehr ernst.

Wir sind unter anderem Unterzeichner der UN-Prinzipien für verantwortliches Investieren und haben uns das Ziel gesetzt, eigene CO2-Emissionen bis 2045 auf null zu reduzieren. Seit wir 2008 mit der Weltbank den ersten Green Bond entwickelt haben, bauen wir unsere Position als Thought-Leader für nachhaltige Finanzierungen und Asset-Management-Lösungen aus. Gemeinsam mit unseren Kunden vollziehen wir den Übergang in eine CO2-neutrale Welt.
mehr lesen...

UBS ist ein Vermögensverwalter mit gut diversifiziertem Geschäft, sowohl in geografischer Hinsicht als auch in Bezug auf Anlagelösungen und Vertriebskanäle. Wir bieten eine umfassende Palette von aktiven und passiven Anlagestilen und Strategien, zugeschnitten auf die Bedürfnisse unserer Kunden, in allen wichtigen traditionellen und alternativen Anlageklassen. Wir sind ein globales Unternehmen mit 23 Niederlassungen. UBS Asset Management ist einer der größten Manager für alternative Anlagen, ein führendes Fondshaus in Europa und eine der besten ausländischen Firma in China.

Sustainable und Impact Investing ist ein zentraler Bereich und genießt die höchste Priorität in Bezug auf Ressourcenallokation und – Schwerpunkte. Neben der Entwicklung eines umfassenden Sustainable- und Impact-Investing-Angebots steht die Integration von ESG-Überlegungen über alle Strategien von UBS Asset Management hinweg im Vordergrund. Wir sind als Asset Manager führend bei der Stimmvergabe für Klimaresolutionen.
mehr lesen...

Research Partner 2023

Ihre Ansprechpartner

Dr. Theresa Jost

E: jost@vers-leipzig.de
T: +49 341 246 592 60

Timo Biskop

E: biskop@vers-leipzig.de
T: +49 341 246 592 60

Sponsoren 2023